Sonntag, 16. Dezember 2012

30 in 300




Inspiriert von der lieben Miss Äpplegrön hab ich mir mal ein paar Gedanken gemacht, was ich in den nächsten 300 Tagen so alles schaffen möchte. Mal sehen, ob sich alles davon bewerkstelligen lässt. Ein paar Punkte sind mir schon sehr wichtig gerade weil es auch ein bisschen sehr wichtig für meine berufliche Zukunft ist.

Hier dann also meine Liste:

  1. ENDLICH mein Studium abschließen. Der letzte Versuch konnte leider nicht wahrgenommen werden, da kam ein kleines Bündel Glück dazwischen ;).  *hoff*
  2. einen Job bzw. Referendariatsplatz finden.
  3. in meine Heimatstadt ziehen. am 03.08.13 sind wir endlich nach Berlin gezogen
  4. eine vernünftige Kita für die Maus finden, damit es mit 2. keine Probleme gibt ;). check ;) - ab 01.10. ist es soweit
  5. mich mit meiner Ovi anfreunden (momentan akzeptieren wir uns, aber es könnte noch etwas besser laufen ;) so langsam werden wir Freunde (und ich hoffe es bleibt so) hab sie gegen eine andere bessere eingetauscht und wir lieben uns ;)
  6. Ordnung in meine ganzen Unterlagen wie Kontoauszüge etc bringen.
  7. mehr lernen und weniger nähen, damit 1. klappt. gelernt habe ich - wir werden sehen, was dabei rauskommt
  8. zum Babyschwimmen gehen. check - war zwar nur 1x aber hat gereicht (mittlerweile geht sie sogar in die Ostsee baden)
  9. zum Pekip gehen. heute (16.01.) die 1. Stunde gehabt ;)
  10. Sport machen (vielleicht mal Zumba ausprobieren) und endlich die restlichen Pfunde von der Schwangerschaft vernichten. Pilates für Mama & Baby DVD bestellt 
  11. wirklich jedem Tag mit der Maus spazieren gehen. momentan bei dem Wetter - klares JA
  12. Geschenke mehr selber machen und nicht immer nur alles auf die Schnelle kaufen.
  13. in der neuen Wohnung ein schönes Nähzimmer einrichten bzw mindestens eine große Nähecke. check - siehe hier
  14. mindestens 1 Körbchen aus Zpagetti häkeln. es sind sogar schon 2 geworden
  15. beim Nähmirakel von Mira etwas Schönes für mich nähen.
  16. mir mehr Zeit für meinen Liebsten nehmen und ihn mehr unterstützten.  bin dabei ;) - ich denke gerade im Endspurt hat's ganz gut geklappt
  17. mindestens 1x an 12 von 12 2013 teilnehmen.
  18. mindestens eine Blogverlosung machen. siehe hier und die Gewinner findet ihr hier
  19. nur 1x im Monat neue Stoffe kaufen (wird sehr schwer werden).
  20. die Wohnung sauberer halten, damit man auch Überraschungsbesuch bekommen kann. klappt in der neuen Wohnung ganz gut
  21. mich mehr um die Buchhaltung unserer Firma kümmern. check
  22. einen schönen Urlaub für 2013 planen. gebucht ist er schon *freu*  - War ein toller Urlaub mit mega  viel Sonne
  23. mein Näh-Büchlein nicht so vernachlässigen.
  24. mal wieder öfter was mit den Mädels machen.
  25. öfter mal das iPad aus der Hand legen.
  26. mehr Musik hören.
  27. mehr Bücher lesen. House of Night 1-10 gelesen
  28. regelmäßig den Kleiderschrank aussortieren. wird nach und nach gemacht
  29. meinen Blog nicht so vernachlässigen (wird schwer vereinbar sein mit 1. und 7.).
  30. mehr mit unseren Fellnasen kuscheln, wenn sie es denn wollen ;).
So, mal schauen was ich davon schaffen werde (am Wichtigsten sind natürlich 1. und 2.).

Startdatum: 16.12.2012  
Enddatum: 12.10.2013

Wenn ihr schauen wollt, was die Anderen sich so vorgenommen haben, hier findet ihr eine Liste.


Kommentare:

  1. Deine Liste ist auch toll!!!! Wie alt ist denn deine Maus?

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kerstin. Meine Maus ist am 11. 5 Monate alt geworden und fängt so langsam an die Welt zu entdecken.
      LG Ani

      Löschen
  2. Hallo Ani,

    ich hab Dich grad bei Liv Äpplegrön entdeckt und finde Deinen Blog sehr süß und sympathisch! Da mache ich es mir doch gleich mal hier gemütlich... :-)

    Viel Spaß weiterhin beim Bloggen.
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. huhuuu ... ich bin deine neue ... über die 30 in 300 aktion auf deinem blog gelandet ... und weil ich ja wissen will wie deine 30 punkte abgearbeitet werden ... bleib ich gleich mal als leserin da :o)

    GlG Bea

    AntwortenLöschen
  4. Uiuiui das eine harte Liste an Neujahrsvorsätzen. Zumba ist super musst du unbedingt machen, es macht total viel Spaß und man merkt gar nicht das man Sport macht! Ich wünsche dir, dass du im Dezember viel von der Liste abhaken kannst!! LG Dani.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ani!
    Das nenne ich mal ein großes Vorhaben... schon gemein, wenn sich der eine Punkt mit dem anderen beißt, aber du wirst es schon schaffen... Wir alle schaffen das!! ... Wenn du Punkt 10 in Angriff nimmst, bin ich gespannt, was du zum Zumba sagst... mir war das zu schnell und als "Bewegungslegastheniker" hab ich mich ins Bodyforming zurückgezogen, das ist immer noch schwierig genug... Ich werde dran bleiben und sehen, was du weiter so treibst...
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr bei mir vorbeischaut und ein Kommentar hinterlasst. Bei Fragen und Anregungen bin ich jederzeit da und nehme diese dankend entgegen.
Liebe Grüße Ani